Kloster Weltenburg oder Kelheim bis Riedenburg

Schifffahrt im Donaudurchbruch und im Altmühltal

... oder der Beweis, welch spektakuläre Landschaften Altbayern auch abseits der Alpen zu bieten hat! Einzigartig in Deutschland ist der majestätische Donaudurchbruch, auch Weltenburger Enge genannt. Seine bis zu 80 Meter hohen, steilen Fels-Figuren türmen sich mächtig vor dem Auge des Betrachters auf. Im Altmühltal schlängelt sich der Fluss durch seichte Hügel mit schroffen Jura-Kreidefelsen, in denen ständig Tierfossilien aus der Zeit der Dinosaurier gefunden werden – etwa die des Urvogels Archaeopterix. Und unvergleichliche Baudenkmäler säumen den Weg: das Barockkloster Weltenburg, die mittelalterliche Ritter-Schlossburg Prunn hoch über der Altmühl oder die klassizistische Befreiungshalle hoch über Kelheim. Eine Altmühltal und Donauschifffahrt mit der MS Renate gehört sicher zu den abwechslungsreichsten Tages-Flusskreuzfahrten.