Erster Brennschnitt

Image

Mittwoch, 7. Dezember 2016  
unter der Bau-Nummer 014 entsteht unser Schiff

Bei Stahlbau Günther Müller wurde die erste Stahlplatte für das neue Schiff gebrannt. Und so funktionierts: Der Schiffsplan wird in einen Brennplan umgewandlet und als Datei in die Brennmaschine eingegeben. Die Brennmaschine schneidet dann, wie von Geisterhand, die entsprechenden Teile. Auf den Stahlplatten ist sogar schon markiert, wo später die Kielschweine und Spanten angeschweisst werden.

Auf dem Gelände lagert bereits ein Großteil des benötigen Schiffbaustahls. Rund 200 Tonnen Stahl werden verarbeitet, bis das Schiff fertig ist.