Rad- und Wandertouren

Raus aus dem Alltag und rein ins Vergnügen - mit unseren Erlebnis-Rad-und Wandertouren zwischen Altmühltal und Hopfenland Hallertau.

Gönnen Sie sich Ihre [r]auszeit im Herzen Bayerns zwischen Nürnberg, München, Regensburg und Ingolstadt. Ob Radfahren oder Wandern, Einkehrmöglichkeiten oder Übernachtungsunterkunft: Der neu gestaltete Tourenplaner für die Region Altmühl, Donau und Hopfenland Hallertau eröffnet Ihnen die ganze Vielfalt der Ausflugsregion im Herzen Bayerns.

Entdecken Sie naturnahe Wanderwege mit herrlichen Aussichten, familienfreundliche Tagestouren und e-Bike-Radtouren, die jedem Anspruch gerecht werden.

Wander-Erlebnis: Naturschutzgebiet Weltenburger Enge
Zwischen Kelheim und Kloster Weltenburg wartet ein besonderes Naturspektakel auf Sie: Der Donaudurchbruch mit seinen steil aufsteigenden Jurafelsen. Ideal für einen Ausflug ist die Kombination aus Wanderung, Einkehr in der Klosterschänke im Kloster Weltenburg und einer Schifffahrt vorbei an den imposanten Gesteinsformationen.

Rad-Erlebnis: Weltenburg Tour
Die Rundtour führt durch Abensberg und Kelheim, Highlights wie das Kloster Weltenburg am Donaudurchbruch und der Kuchlbauer Turm erwarten den Radler.

Erlebnis Radtouren
16 beschilderte Rundtouren zwischen dem Altmühltal und Hopfenland Hallertau laden Sie zu einer [r]auszeit auf dem Rad ein. Im Herzen Bayerns können Sie inmitten einer einzigartigen Natur- und Felslandschaft im Altmühltal oder der frisch nach Hopfen duftenden Hopfengärten in der Hallertau entspannen. Entdecken Sie bei einer [r]auszeit-Erlebnis-Radtour bekannte Ausflugsziele

Auf dem Schiff und mit dem Rad

Donau-Radweg:

Die abwechslungsreiche Radtour ist sowohl kulturell als auch landschaftlich beeindruckend. Entlang dem längsten Flusses Europas führt Sie der auch für Familien mit Kindern geeignete Radweg entlang verkehrsarmer Straßen und zeichnet sich durch ein meist flache Streckenprofil aus. Durch seine radfahrerfreundliche Infrastruktur eignet sich der Donau-Radweg sowohl für Radwanderschnuppertouren als auch für Fernfahrten.

Weitere Infos auf www.tourismus-landkreis-kelheim.de/Media/Touren/Donau-Radweg

Altmühlradweg:

Diese landschaftlich beeindruckende Tour entlang der tollen Kulisse aus langsam fließender Altmühl und beidseitig empor ragenden Kalksteinfelsen vereint Natur mit Kultur und Besichtigungen. Auf dem Altmühlradweg gibt es besonders in den Orten Kipfenberg, Riedenburg, Beilngries, Prünn und Kelheim Interessantes und Historisches zu sehen.

Mühlen, Burgruinen und interessante Felsformationen begleiten die Altmühl bis Pfünz. Ein märchenhaftes Bild bildet die Burg Prünn, die auf einem Fels das Altmühltal überragt. In Kelheim mündet die Altmühl schließlich in die Donau. Der Streckenverlauf geht hauptsächlich bergab. Somit ist die Tour auch für weniger geübte Radfahrer angenehm.

Weitere Infos auf http://www.fahrrad-tour.de/Altmuehlradweg/

 

Auf dem Schiff und gut zu Fuß

Altmühltal Panoramaweg:

Entlang der Altmühl durch sonnige Wacholderheiden und romantische Felsen gibt es entlang der Strecke historische Städte, einmalige Burgen und Schlösser sowie Zeugnisse aus römischer und keltischer Geschichte zu entdecken. Kombinieren Sie doch den Panorameweg mit einer Fahrt auf der MS Renate – wir freuen uns auf Sie als unser Gast!

Weitere Infos auf http://www.naturpark-altmuehltal.de/routen/altmuehltal-panoramaweg-149

Donaupanoramaweg:

Erleben Sie Highlights wie den Donaudurchbruch oder das Kloster Weltenburg. Verbinden Sie Kultur und Natur. Die Auenlandschaften und Naturschutzgebiete sind durchzogen von faszinierenden Relikten aus der Römerzeit. Verbinden Sie doch den Donaupanorameweg mit einer Fahrt auf der MS Renate – wir freuen uns auf Sie als unser Gast!

Weitere Infos auf http://www.donaupanoramaweg.de/

Ostbayerischer Jakobsweg:

Sie müssen gar nicht bis Santiago de Compostela...Von Kelheim bis Kloster Weltenburg, und auf der MS Renate wieder zurück. Im Naturpark Altmühltal ist der Ostbayerische Jakobsweg in beide Richtungen mit der Jakobswegsmuschel ausgeschildert.

Weitere Infos auf http://www.naturpark-altmuehltal.de/routen/ostbayerischer_jakobsweg-242/

Jurasteig im Altmühltal:

Der insgesamt 230 km lange Jurasteig verläuft auf etwa 70 km im Naturpark Altmühltal. Die hauptsächlich naturbelassenen Wege führen quer durch eine wunderschöne Mittelgebirgslandschaft. Zahlreiche Schlaufenwege bieten zusätzlich Tagestouren die Sie mit einer Fahrt auf der MS Renate verbinden können.

Weitere Infos auf http://www.naturpark-altmuehltal.de/routen/jurasteig_im_altmuehltal-287/