Die Fledermaus zu Viert - Gäste mit eingeschränkter Mobilität

Das Schiff

Seit August 2018 ist die neue MS "Renate" im Einsatz. Dieses Schiff ist barrierefrei und verfügt über eine Hubplattform, so dass auch Gäste mit eingeschränkter Mobiliät problemlos alle Bereiche des Schiffes erreichen können, auch das Freideck. Aufgrund der besonderen Tischanordnung mit 2,50 m Abstand von Tisch zu Tisch ist ein lockeres Raumgefühl vorhanden. Die bodentiefen Fenster ermöglichen von jedem Sitzplatz aus, eine uneingeschränkte Sicht auf Landschaft. Die MS Renate mit einer behindertengerechten WC-Anlage ausgestattet. Sitzplätze, auch für Rollstuhlfahrer sind kein Problem.

Über einen Aufzug zu den Freidecks verfügen die Schiffe leider nicht. Unsere Besatzung unterstützt Sie jedoch gerne beim Treppensteigen.

 

Gruppen von Rollstuhlfahrern

Damit genügend Platz für die Rollstuhlfahrer an Bord vorhanden ist, bitten wir bei Gruppen um vorherige Anmeldung. Dadurch ist es uns möglich im Vorfeld bereits etwas mehr Platz zu schaffen und der Einstieg kann stressfrei erfolgen.